Seebad in Montenegro

Ulcinj – beliebtes Seebad in Montenegro
An der Grenze zu Albanien gibt es an der Adria herrliche Sandstrände 24.12.2009 Harald Rossa Ulcinj liegt ganz im Süden Montenegros an der albanischen Grenze und der Adria. Viele Kulturen haben ihre Spuren hier hinterlassen. Und auch heute leben hier Menschen vieler Völker des Balkans miteinander. Diese Vielfalt macht den besonderen Reiz der Stadt aus. Tourismus Der Tourismus ist die Haupterwerbsquelle in Ulcinj. Eine Vielzahl von Hotels und Pensionen gibt es hier. Das Angebot der Gastronomie ist ausgesprochen vielfältig. Wohl alle... Vazhdo